Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Tanzen macht Spaß

Kontakt

DRK-Ortsverein Ilsfeld
Auensteiner Str. 22

74360 Ilsfeld 
Telefon 0171-3511529

bereitschaft[at]drk-ilsfeld[dot]de

Gymnastik

Schozach - Sturmfederhalle

Dienstags von 19.30 Uhr - 20.30 Uhr

Renate Hartmann, Tel.0 71 33 - 83 59

Ilsfeld - Gemeindehalle

Mittwochs von 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

und von 15.15 Uhr  - 16.15 Uhr

Sabine Attermeier, Tel.0 70 62 - 97 55 87

 

Donnerstags von 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Renate Vogt, Tel.0 71 33 - 23 49 915

zum Seitenanfang

Tanzen

Ilsfeld - Gemeindehalle

Freitags 2 Mal monatlich

von 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Renate Vogt, Tel.0 71 33 - 23 49 915

oder weitere Auskünfte auch bei Willi Wucherer,

Tel.0 70 62 - 6 18 49

Eine Mitgliedschaft beim DRK ist nicht erforderlich.

zum Seitenanfang

Bewegungsprogramme 60Plus

Beweglich bleiben bis ins Alter

Im Rahmen des Programms „Bewegung bis ins hohe Alter“ bietet das DRK Ilsfeld Gymnastik,Tanzen, kleine Wanderungen und Geselligkeit für Menschen in ihrer zweiten Lebensphase an. Im Mittelpunkt stehen präventive Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Teilnehmer/innen, verbunden mit einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis.

 

  • Freude an der Bewegung
  • Kommunikative Geselligkeit
  • Spaß am Miteinander in der Gruppe
  • Steigerung der Gedächtnisleistung
  • Verminderung von Risikofaktoren

Impulse zur Selbsthilfe

Es gibt viele Gründe sich zu bewegen. Vorbeugend etwas für die eigene Gesundheit zu tun,bzw.vorhandenen Einschränkungen oder Erkrankungen in ihrer Entwicklung entgegen zu wirken. Spaß an gemeinsamen,gesundheitsfördernden Aktivitäten in einer sympathischen Gruppe.

In den von speziell ausgebildeten DRK Übungsleiterinnen geleiteten Gruppen kommen Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Interessen zusammen.

Alle Bewegungsangebote des DRK werden stets nach aktuellen medizinischen und sportwissenschaftlichen Erkenntnissen optimiert.

Die Angebote auf einen Blick

Gymnastik

regelmäßige, leichte sportliche Betätigung verbessert,gerade bei älteren Menschen,das Wohlbefinden. Sanfte,gezielte Übungen erhalten und fördern die allgemeine Beweglichkeit, Koordinationsfähigkeit und Kraft.

Tanzen 

verbessert die Kondition und Sauerstoffaufnahme. Regelmäßig Tanzen verringert das Risiko dement zu werden. Schrittfolgen fordern das Gehirn und neue Nervenverbindungen sprießen. Dieses Angebot richtet sich an Männer und Frauen die Freude an Bewegung zu Musik haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder kann alleine kommen, da in der Gruppe ohne festen Partner getanzt wird.

Wanderungen und Geselligkeit

kleine Wanderungen, Ausflüge sowie gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen tragen zur Gemeinschaft bei.

zum Seitenanfang

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team vom Ilsfelder Bewegungsprogramm.