Sie sind hier: Aktuelles & Termine / Aktuelles & Termine

Kontakt

DRK-Ortsverein Ilsfeld
Auensteiner Str. 22

74360 Ilsfeld 
Telefon 0171-3511529

bereitschaft[at]drk-ilsfeld[dot]de

Erste Altpapiersammlung 2018

Samstag 07.04.18

Die erste Altpapiersammlung im Jahre 2018 hatte es in sich. Einen Monat später als bisher startete man morgens um 8 Uhr zum Sammeln bei wunderbarem Frühlingswetter.

Anders als bei den letzten Sammlungen waren unsere Container am Zuckerrübenplatz stationiert. Trotz zahlreichen Helfern und Fahrzeugen konnte man sich nur beschwerlich der großen Menge an Altpapier entgegenstemmen. Bereits zum Frühstück um 10 Uhr waren die beiden Container gut gefüllt und man erahnte, dass es sich heute um eine längere Sammlung handeln werde.  

Gegen 14 Uhr waren dann beide Container brechend voll und es musste sogar noch ein kleiner Teil in unserer Garage eingelagert werden.

Alles in Allem handelte es sich hierbei um eine äußerst erfolgreiche Sammlung, auch wenn es hier ein langer und anstrengender Tag bei sich stetig steigernden Temperaturen wurde. Es haben alle fleißig mit angepackt und somit diese Leistung möglich gemacht.

Zum Abschluss entschied man sich für eine Abkühlung in Aggy's Eiscafé

Ein Dank geht hiermit nochmals an alle Helfer, welche bis zum bitteren Ende mit angepackt haben!

zum Seitenanfang

Zweiter Brandeinsatz innerhalb von zwei Tagen

Bilder: SK DRK Ilsfeld

Mittwoch 04.04.18

Bereits zum zweiten Mal wurde das DRK Ilsfeld diese Woche wegen eines Brandes alarmiert. Mit drei Helfern fuhren diese zum Einsatzort in Neckarwestheim, wo bereits die örtliche Feuerwehr den durch Schweißerarbeiten ausgelösten Brand im oberen Stockwerk eines nichtbewohnten Rohbaus unter Kontrolle gebracht hatte.

Da auch Atemschutzträger der Feuerwehr eingesetzt waren, musste deren Einsatz medizinisch abgesichert werden. Auch aufgrund der sehr hohen Sturzgefahr für die Feuerwehrleute vom nassgewordenen Dach blieb das DRK Ilsfeld vor Ort. Als alle Brandnester seitens der Feuerwehr aufgesucht und gelöscht wurden, war der Einsatz für die drei Helfer beendet und konnten so ohne eingreifen zu müssen wieder die Heimfahrt antreten. Für die Feuerwehr ging der Einsatz mit weiteren Tätigkeiten noch bis spät in die Nacht.

Artikel: S.Kneidinger DRK Ilsfeld

 

 

zum Seitenanfang

SEG Einsatz Busunglück Heilbronn (MANV)

Fotos: R.Rossow DRK Abstatt


Fotos: Y.Wolf DRK Ilsfeld

Mittwoch 21.02.18

Um 16:31 Uhr wurde das DRK Ilsfeld mitsamt seiner Einsatzeinheit Ost zu einem Busunfall nach Heilbronn alarmiert.

Dort war auf der Mannheimer Str., Höhe Schaeuffelenstr. ein Bus zunächst ungebremst auf einen vor der Ampel stehenden PKW aufgefahren und hatte anschließend einen Baum getroffen. Der Busfahrer kam hierbei ums Leben. Unklar ist ob ein medizinisches Problem hierbei zu diesem Unfall führte. Weiter wurden 26 Verletzte Personen gemeldet, 14 davon mussten durch die Einsatzkräfte in die umliegenden Krankenhäuser transportiert werden.

Vor Ort wurde in der Mensa des Heilbronner Bildungscampus ein Versorgungsplatz eingerichtet.

Insgesamt 80 ehrenamtliche Helfer aus folgenden Einsatzeinheiten waren in kürzester Zeit vor Ort um den Rettungsdienst, sowie Polizei und Feuerwehr zu unterstützen 

  • ASB Einsatzeinheit HN Stadt 01 „ASB“ (Heilbronn und Neckarsulm)
  • DRK Einsatzeinheit HN Stadt 02 „Mitte“ (Heilbronn, Leingarten und Nordheim)
  • DRK Einsatzeinheit HN Land 03 „Ost“ (Abstatt, Beilstein, Heinriet-Gruppenbach, Ilsfeld, Löwenstein, Neckarsulm, Neuenstadt, Obersulm, Weinsberg und Wüstenrot)

Das DRK Ilsfeld war hierbei mit 5 Helfern und einem KTW vor Ort und hatte 4 Patienten zu transportieren.

zum Seitenanfang

Dienstabend Funk-/Schnitzeljagd



Foto: R.Rossow
Foto: R.Rossow

Freitag 09.02.18

Bereits im Januar traf man sich zum ersten theoretischen Teil des Themas Funk & Kartographie. Hierbei wurden der Umgang mit Funkgeräten sowie das zurechtfinden im Gelände ohne technische Hilfsmittel vorgestellt und geübt. 

Nun stand der praktische Teil an. Verteilt auf mehrere Fahrzeuge der OV's im oberen Schozachtal (Abstatt, Heinriet-Gruppenbach, Ilsfeld) bekam jedes Team eine Koordinate zugeteilt. Diese galt es nun auf einer Karte zu bestimmen und diesen dann hoffentlich richtigen Ort aufzufinden. Vor Ort musste eine Rückmeldung erbracht werden. Stimmte der Ort, folgte nun eine Frage, welche nur visuell gelöst werden konnte. Nach richtiger Antwort wurde man mit einer neuen Koordinate ausgestattet. So wurde die Umgebung des oberen Schozachtals unsicher gemacht.

Nach gut 2 Stunden spannender Jagd traf das erste Team wieder am Ausgangsort ein. 
Glücklicherweise trafen alle Teams wieder am Ausgangsort ein, ohne sich dabei groß zu verfahren. 


Hierbei noch ein großes Dankeschön an Heinriet-Gruppenbach für das Organisieren der Schnitzeljagd. Es hat allen sehr viel Spaß bereitet und ganz nebenbei wurde dabei auch noch der Funklehrgang erworben!

zum Seitenanfang

Neue Altkleidercontainer aufgestellt

Das DRK Ilsfeld hat im gesamten Gemeindegebiet Altkleidercontainer aufstellen lassen. 

Der Erlös ihrer gespendeten Kleider geht über das DRK Heilbronn direkt an unseren Ortsverein Ilsfeld. Hierbei wird unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützt.

Diese beinhaltet unter anderem folgende Punkte:

  • Ausrüstungs/Fahrzeugs/Materialunterhaltung
  • interne Aus- und Fortbildungen
  • Auslandshilfe (z.B. Projekt Aufbau Eritrea)
  • Bevölkerungsschutz vor Ort (Schnell-Einsatz-Gruppe)

Folgende Altkleidercontainer wurden aufgestellt:

  • 1 Container in Schozach / FFW
  • 1 Container in Ilsfeld Brückenstraße, (Nähe Gemeindehalle/Sportplatz)
  • 1 Container in Auenstein beim neuen Friedhof

Bitte unterstützen Sie uns durch ihre Spende, wir bedanken uns im Voraus!

Ihr Ortsverein Ilsfeld

zum Seitenanfang

Sanitätsdienst Faschingsumzug Ellhofen

Foto: DRK Weinsberg
"
"
Foto: Mühlenhexen Ilsfeld

Sonntag 28.01.18

Kühl aber wenigstens trocken startete man zum diesjährigen Faschingsumzug in Ellhofen, einer der größeren Umzüge der Region. 

Gut 2200 Teilnehmer hatten sich vorab zum Umzug angemeldet. Mehrere tausend Zuschauer, welche entlang der Strecke stehen und ebenfalls für gute Stimmung sorgen, dürfen dann noch hinzugezählt werden. So entsteht eine bunte Mischung aus tollen Kostümen, Guggenmusik, sowie vielen Süßigkeiten. Zwischendrin treiben Hexen ihren Schabernack mit der Menge in Ellhofens Straßen.

Trotz hoher Besucherzahlen sowie Teilnehmern bleibt es sehr ruhig für die Sanitäter aus Abstatt/Ilsfeld, welche wieder ihre Kollegen vom DRK Weinsberg unterstützen durften. 
Kurz nach Dienstschluss um 18 Uhr werden dann doch noch 2 Krankenwagen zu einem Notfall herbeigerufen. 

Alles in allem war dies jedoch ein sehr ruhiger und angenehmer Dienst und wir kommen zum nächsten Umzug 2019 sicher gerne wieder!

zum Seitenanfang

17 neue Gruppenführer, davon 7 in der Einsatzeinheit Ost!

Beim ersten Gruppenführerlehrgang in Heilbronn konnten 17 neue Gruppenführer ausgebildet werden.

Nach 2 intensiven Wochenenden wurde eine schriftliche und praktische Prüfung abgelegt. Bei der praktischen Prüfung musste der Prüfling  eine Gruppe mit 4 Trupps im Einsatz führen. Angenommen wurden verschiedene Szenarien mit mehreren Verletzten.

Ein besonderer Dank geht an unseren Lehrgangsleiter aus Mosbach Michael Kiefner. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht.

 

Das DRK Ilsfeld gratuliert Yvonne Wolf, sowie den anderen Teilnehmern zur erfolgreich bestandenen Gruppenführerprüfung!

zum Seitenanfang

Neujahrsempfang 2018

Freitag, 05.01.18

In diesem Jahr fand der Neujahrsempfang nach großem Erfolg des letzten Jahres wieder  in der Tiefenbachhalle in Auenstein statt. Auch dieses Jahr wurde wieder ein Shuttleservice durch den Bürgerbus eingerichtet. Gut 800 Leute zählt man diesen Abend in der Halle. Angeboten wurden neben vielen Leckereien und Weinen der örtlichen Unternehmen auch ein  Rahmenprogramm, mit Musik durch den Musikverein Auenstein, sowie Schülerinnen der Steinbeißschule Ilsfeld. Erstmals führten die Azubis des Ilsfelder Rathauses unter Bürgermeister Knödler durch den Abend, welche dies souverän bewältigten. Neben diversen Musiker/Sportlerehrungen wurden auch die Blutspender für die zahlreichen und fleißigen Spender geehrt. Unser 2.Vorsitzender Jörg Zimmer, und Stv. Bereitschaftsleiter Steffen Mayer bedankten sich recht herzlich bei allen Spendern, im Namen des DRK Ilsfeld und überreichten ihnen einen Gutschein, sowie eine Urkunde. 

zum Seitenanfang